Aus dem Kreistag Weimarer Land: Haushaltsberatung 2014

Die Alternative für Deutschland hatte zum Kreishaushalt am 27.11.2014 vier Anträge eingebracht: Abschaffung der Fraktionsgelder: Diese Gelder sind nicht nötig, weil keine Kreistagsfraktion ein Fraktionssekretariat unterhält. Einsparung 35.000 € in 5 Jahren. Schließung des Schullandheims Tonndorf: Das Heim hat über einen längeren Zeitraum eine Auslastung von 10 bis 15 %, was den Weiterbetrieb nicht rechtfertigt. …

weiterlesen →

AfD im Kreistag Weimarer Land

Die AfD hat seit der Konstituierung des neuen Kreistages Weimarer Land, in dem sie mit zwei Abgeordneten vertreten ist, vier Anträge gestellt: Abschaffung der Finanzierung der Fraktionsarbeit im Kreistag. Da keine Partei in Apolda ein Fraktionssekretariat unterhält ist diese Ausgabe nicht gerechtfertigt. so die Argumentation der AfD.  CDU, SPD und Linke haben den Wegfall der …

weiterlesen →