Erneut hat Umweltministerin Siegesmund die angeblich zu hohe Nitratbelastung der Thüringer Gewässer kritisiert. Hierbei stützt sich Siegesmund auf völlig überzogene EU-Normen.

Dazu sagt Olaf Kießling, umweltpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag:

„Mit dem neuerlichen Vorstoß stellt sich Siegesmund wieder gegen die Landwirte und damit gegen den ländlichen Raum Thüringens. Durch die lebensfremden EU-Vorgaben wird die wirtschaftliche Basis zahlreicher Betriebe in der Region gefährdet. Pauschale Verurteilungen der Landwirte, wie sie Siegesmund vornimmt, lehnen wir ab. Stattdessen müssen jeweils für den Einzelfall in der Region Lösungen gefunden werden.“