Die ehemalige Mitarbeiterin von Wiebke Muhsal und Hauptzeugin im derzeitigen Strafprozess hat heute vor dem Amtsgericht Erfurt Stefan Möller vorgeworfen, ihr Geld angeboten zu haben, wenn sie die Strafanzeige gegen Wiebke Muhsal zurückzieht.

Dazu sagt der AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Möller:

„Das ist Käse.“