AfD-Antrag im Bildungsausschuss: Einflussnahme des Justizministers Lauinger auf das Bildungsministerium – Aufklärung der Sachlage

Die bildungspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag, Wiebke Muhsal, hat beantragt, im Bildungsausschuss den Beratungsgegenstand „Einflussnahme des Justizministers Lauinger auf das Bildungsministerium – Aufklärung der Sachlage“ zu behandeln. Dazu erklärt Muhsal: „Justizminister Lauinger wird beschuldigt, persönlichen Einfluss auf eine Entscheidung des Bildungsministeriums genommen zu haben. Damit steht ein schwerwiegender Vorwurf im Raum, der zwingend …

weiterlesen →

Pressekonferenz: AfD-Aufklärungskampagne zum Thüringer Bildungsplan

Die AfD-Fraktion im Thüringer Landtag lädt zur Pressekonferenz am 5. Juli 2016 im Thüringer Landtag ein. Thema ist der Thüringer Bildungsplan, der Anfang August in Kraft treten soll. Die AfD-Fraktion lehnt die Frühsexualisierung von Kindern, die ideologische Indoktrination an Thüringer Schulen und die aufgezwungene Akzeptanz, die in diesem Bildungsplan verankert sind, entschieden ab. Björn Höcke, …

weiterlesen →

Bürgerdialog der AfD-Fraktion in Maua zu Energiepolitik

Die AfD-Fraktion lädt alle interessierten Bürger am Dienstag, den 28. Juni, ein zu einer öffentlichen Vortrags- und Dialogveranstaltung in Maua. Wiebke Muhsal, stellvertretende Vorsitzende der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag, und Stefan Möller, energiepolitischer Fraktionssprecher, werden die Energiepolitik der Fraktion vorstellen. Vor dem Hintergrund von Windrädern im Wald, einem Netzausbau ohne Plan und Stadtwerken in Not …

weiterlesen →

Katastrophale Bilanz der Landesregierung für Schuljahr 2015/16

Die GEW Thüringen hat bei ihrer Pressekonferenz heute ein katastrophales Bild von der Situation an den Thüringer Schulen gezeichnet. So machte die für Erziehung und Wissenschaft zuständige Gewerkschaft deutlich, dass sich der zunehmende Personalmangel an Thüringer Schulen sehr negativ auf die Beschulung der Kinder auswirke und eine Verbesserung der Situation nicht absehbar sei. Mittlerweile sei …

weiterlesen →

AfD lehnt geplantes inklusives Schulgesetz ab

Der Thüringer Lehrerverband und die Landeselternvertretung haben sich mit einer Resolution gegen das geplante inklusive Schulgesetz an die Öffentlichkeit gewandt. Sie fordern, dass zunächst die materiellen und personellen Rahmenbedingungen für einen gelingenden gemeinsamen Unterricht geschaffen werden müssen, bevor ein inklusives Schulgesetz auf den Weg gebracht werden kann. Wiebke Muhsal, bildungspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion, begrüßt die …

weiterlesen →

Muhsal: Eltern hochbegabter Kinder an Thüringer Spezialgymnasien brauchen Transparenz, Sicherheit und soziale Staffelung

Während der gestrigen Anhörung zur Petition gegen die Erhöhung der Gebühren für die Unterbringung an den Internaten der Thüringer Spezialgymnasien forderten die Elternvertreter die Landesregierung auf, Rechtsklarheit für die Eltern herzustellen, und griffen dabei die ihrer Ansicht nach fehlende Gesetzesgrundlage für die Erhebung von Internatsgebühren an den Thüringer Spezialgymnasien auf. Die bildungspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion, …

weiterlesen →

AfD fordert Verbeamtung von Lehrern in Thüringen

Die Abgeordneten der Regierungsfraktionen Torsten Wolf (Linke) und Astrid Roth-Beinlich (Bündnis 90/Die Grünen) haben gegenüber der Zeitschrift des Thüringer Lehrerverbandes deutlich gemacht, dass sie der Verbeamtung von Lehrern kritisch gegenüberstehen, beziehungsweise diese klar ablehnen. Daher muss davon ausgegangen werden, dass die Landesregierung ihr Versprechen aus dem Koalitionsvertrag, künftig wieder Verbeamtungen von Lehrern zu ermöglichen, nicht …

weiterlesen →

Muhsal: Diplom- und Magister-Studiengänge wieder flächendeckend einführen!

Die Hochschulpolitische Sprecherin der AfD-Fraktion, Wiebke Muhsal, begrüßte das Modellprojekt der Technischen Universität Illmenau, die künftig zusätzlich Diplom-Studiengänge anbieten wird, als Verbesserung, betonte jedoch gleichzeitig, dass dieses zu kurz greife: „Die Wiedereinführung eines Diplomstudiengangs ist ein erster Schritt in die richtige Richtung um die fatalen Auswirkungen der Bologna-Reform einzudämmen, aber keinesfalls ausreichend. Diplom und Magister …

weiterlesen →
Seite 5 von 6« Erste...23456