AfD fordert Verbeamtung von Lehrern in Thüringen

Die Abgeordneten der Regierungsfraktionen Torsten Wolf (Linke) und Astrid Roth-Beinlich (Bündnis 90/Die Grünen) haben gegenüber der Zeitschrift des Thüringer Lehrerverbandes deutlich gemacht, dass sie der Verbeamtung von Lehrern kritisch gegenüberstehen, beziehungsweise diese klar ablehnen. Daher muss davon ausgegangen werden, dass die Landesregierung ihr Versprechen aus dem Koalitionsvertrag, künftig wieder Verbeamtungen von Lehrern zu ermöglichen, nicht …

weiterlesen →

Muhsal: Diplom- und Magister-Studiengänge wieder flächendeckend einführen!

Die Hochschulpolitische Sprecherin der AfD-Fraktion, Wiebke Muhsal, begrüßte das Modellprojekt der Technischen Universität Illmenau, die künftig zusätzlich Diplom-Studiengänge anbieten wird, als Verbesserung, betonte jedoch gleichzeitig, dass dieses zu kurz greife: „Die Wiedereinführung eines Diplomstudiengangs ist ein erster Schritt in die richtige Richtung um die fatalen Auswirkungen der Bologna-Reform einzudämmen, aber keinesfalls ausreichend. Diplom und Magister …

weiterlesen →

Bildungsministerium setzt Forderung der AfD-Fraktion nach geringerer Kostensteigerung an Spezialgymnasien um

„Wie die AfD-Fraktion schon während der Haushaltsverhandlungen am Ende des vergangenen Jahres klargestellt hat, ist die vom Bildungsministerium geplante Erhöhung der Kosten für die Unterbringung von Schülern in den Internaten der Thüringer Spezialgymnasien um 30 Prozent inakzeptabel“, erklärte Wiebke Muhsal, bildungspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag. Die AfD-Fraktion habe deshalb beantragt, zusätzliche Mittel für …

weiterlesen →
Seite 5 von 512345